Der Marmor Calacatta Viola ist seit Jahrhunderten beliebt. Seine exquisite Qualität und sein opulentes Erscheinungsbild verleihen ihm eine unvergleichliche Aura – selbst die Nachbildungen der modernen Welt konnten das wahre Wesen dieses bemerkenswerten Steins nicht einfangen.

Aber was macht sie so besonders? Lassen Sie es uns herausfinden.

Definition von Calacatta Viola

Waschbecken aus Calacatta Viola Marmor

Calacatta Viola Marmor ist ein Naturstein, der in Italien abgebaut wird. Mit seinem weißen Hintergrund und den kräftigen violetten Adern bietet dieser italienische Marmor einen atemberaubenden, auffälligen Anblick.

Diese seltene Marmorsorte hat ihren Namen von der weltberühmten Carrara-Region in Italien – einem Ort, der für die Herstellung einiger der luxuriösesten Marmorarten bekannt ist. Calacatta-Marmor, ein hochwertiger Stein, der für sein einzigartiges Aussehen geschätzt wird, ist bei Hausbesitzern und Designern gleichermaßen begehrt.

Warum ist Calacatta-Marmor in der Inneneinrichtungsbranche im Trend?

Trotz seiner unzähligen Reize ist das auffällige Aussehen von Calacatta Marmor einer der Hauptgründe, warum er zu einem Hit in der Inneneinrichtungsbranche geworden ist. Dieser Stein ist ein Blickfang in jedem Interieur, denn er ist eine Reminiszenz an die Natur.

Was Viola noch besser macht, ist die unglaubliche Vielseitigkeit dieses italienischen Steins – er ist perfekt für fast jeden Einrichtungsstil, von modern bis traditionell. Ganz zu schweigen davon, dass die Seltenheit, die dauerhafte Qualität und die hochwertige Ausstrahlung von Calacatta Viola wesentlich zu seinem Ruhm beigetragen haben.

Verwendungsmöglichkeiten von Calacatta Viola Marmor

Dieser Naturstein wird häufig in verschiedenen Formen und Stilen im Wohnbereich verwendet.

Calacatta Viola Marmor Küchenarbeitsplatten/Arbeitsplatten

Calacatta Viola Marmor Küche

Calacatta Viola geschliffen oder Calacatta Viola poliert, beide sehen perfekt als Küchenarbeitsplatten aus. Viola ist ein äußerst strapazierfähiges Material und eignet sich ideal für Vorbereitungsarbeiten und zum Halten von heißen Pfannen und Töpfen.

So stylen Sie: Da die Calacatta Viola-Platten für sich allein schon ein Blickfang sind, sollten Sie sie am besten mit neutralen Schränken und einer schlichten Aufkantung kombinieren, um einen optisch ansprechenden Look zu erzielen. Kombinieren Sie die Marmorarbeitsplatte mit einem minimalistischen Küchendesign und Metalloberflächen aus Messing, Gold oder Kupfer.

Durchschnittliche Abmessungen der Platte : 330/280×180/150×2/3 cm

Aber wie viel kostet eine Marmorplatte aus Calacatta Viola?

Der Durchschnittspreis für Calacatta Viola Marmor variiert je nach Qualität des Blocks zwischen 250,00 € x m2 und 650,00 € x m2.

Beispiel: Wenn eine durchschnittliche Platte etwa 5 m2 groß ist und ihr Durchschnittspreis 500,00 € x m2 beträgt, belaufen sich die Gesamtkosten auf 2.500,00 € (ohne Steuern, Transport, Zuschnitt und Verarbeitung).

Calacatta Viola Marmor Bodenbelag – Fliesen

Calacatta Viola Marmor Fliesen

Ob poliert für Glanz oder geschliffen für Griffigkeit, Calacatta Viola-Fliesen halten einer hohen Beanspruchung stand – kein Wunder, dass sie ein beliebter Favorit für Empfangsbereiche und Lobbys weltweit sind. Sein cremeweißer Sockel mit dramatischen roten Adern verleiht jedem Raum einen Hauch von zeitlosem Luxus.

So stylen Sie: Der Bodenbelag Calacatta Viola ist zwar unbestreitbar atemberaubend, erfordert aber einen durchdachten Designansatz. Wählen Sie lieber ein offenes Layout, damit die Maserung von Viola frei fließen kann. Halten Sie die Wände und Möbel neutral, damit der Boden zur Geltung kommt, und nutzen Sie die Beleuchtung, wo immer möglich, um die natürliche Schönheit der Maserung hervorzuheben.

Verfügbare Kachelgrößen :

30x30x1 cm (oder 12 „x12“)

60x30x1 cm (oder 24 „x12“)

40x40x1 cm (oder 16 „x16“)

90x40x2 cm (oder 36 „x18“)

60x60x1 cm (oder 24 „x24“)

Andere Größen auf Anfrage!!

CalacattaViola Marmor-Badezimmer-Waschtisch

Badezimmer aus Calacatta Viola Marmor

Ein Marmorbad mit Calacatta Viola als Material für den Waschtisch vermittelt ein unvergleichliches Gefühl von Luxus. Sie können damit sogar ein wunderschönes Waschbecken aus Marmor entwerfen.

So stylen Sie: Calacatta-Marmor (insbesondere Calacatta-Marmor gebürstet) passt zu verschiedenen Waschtischstilen. Schlanke, moderne Waschtische mit klaren Linien lassen den Stein in den Mittelpunkt rücken. Für einen traditionelleren Look sind Schränke im Shaker-Stil in Weiß, Grau oder sogar kräftigem Schwarz eine gute Wahl. In Kombination mit einer gestaffelten Beleuchtung verwandeln die tiefvioletten Farbtöne das Badezimmer in ein Spa-ähnliches Refugium.

Tischplatte & Beine aus Calacatta Viola Marmor

Abgerundeter Tisch aus Calacatta Viola Marmor

Der ultimative Gesprächsstoff – ein Couchtisch aus Calacatta Viola-Marmor – ist etwas, das man nicht ignorieren kann. Die Besucher werden von den verschlungenen roten Adern auf der cremeweißen Basis fasziniert sein. Und das Beste daran? Die Qualität dieses italienischen Natursteins macht ihn ebenso praktisch wie schön.

So stylen Sie: Untermauern Sie den auffälligen Charakter der Marmortischplatte mit einem schlichten, eleganten Tischfuß (oder halten Sie die Tischplatte schlicht, wenn Sie sich für Beine aus Calacatta-Marmor entscheiden). Wenn Sie Akzente setzen, sollten Sie die „Weniger ist mehr“-Mentalität beherzigen, damit der italienische Marmor im Mittelpunkt stehen kann. Vergessen Sie nicht, den Look mit Elementen wie einer kuscheligen Decke, die lässig über den Rand drapiert ist, oder einem Weidenkorb unter dem Tisch zur Aufbewahrung von Zeitschriften abzumildern.

Formen der Tischplatte und der Beine aus Calacatta Viola-Marmor: quadratisch, rechteckig, rund, sechseckig, achteckig usw..

Calcatta Viola Marmor Bein

Calacatta Viola vs. Calacatta Monet Marmor

Obwohl sowohl Calacatta Viola als auch Calacatta Monet für ihr luxuriöses Aussehen bekannt sind (sie werden sogar am selben Ort abgebaut!), gibt es doch signifikante Unterschiede, die sie voneinander unterscheiden.

MerkmalCalacatta ViolaCalacatta Monet
FarbeCremeweiße Basis mit dramatischen Adern in Purpur- und Violett-Tönen und manchmal sogar mit einem Hauch von Rot.Ein weißer Hintergrund mit einem subtileren und abwechslungsreichen Äderungsmuster in Grau-, Burgunder-, Blau- und sogar Grüntönen.
Prominenz der VenenEr ist eher kühn und auffällig.Im Allgemeinen subtiler und verstreut.
AnwendungenEignet sich gut als Blickfang in Marmorküchen, Badezimmern, Fußböden und Möbeln (z.B. einer runden Tischplatte).Eine vielseitige Wahl für Arbeitsplatten, Waschtische, Kamine und Wandverkleidungen.
VerfügbarkeitGilt als etwas seltener als Calacatta Monet.Selten, wenn auch nicht so selten wie Calacatta Viola.

Für welchen sollten Sie sich also entscheiden: Calacatta Viola Marmor oder Calacatta Monet Marmor? Es kommt ganz auf die Ästhetik an, die Sie anstreben. Wenn Sie zum Beispiel ein kühnes, auffälliges Designerstück wünschen, ist Calacatta Viola das Richtige für Sie. Für eine zartere Ästhetik ist Calacatta Monet vielleicht besser geeignet. Denken Sie auch an das vorhandene Farbschema und das gewünschte Ambiente des Raums. Calacatta Viola passt zu kräftigen Farben, während Calacatta Monet gut zu sanfteren Tönen passt.

Breccia Viola & Breccia Medica

Breccia Viola und Breccia Medica sind technisch gesehen keine Calacatta-Marbles. Bei diesem Naturstein handelt es sich um ein Konglomeratgestein, das aus zerbrochenen Fragmenten anderer Gesteine besteht, die wieder zusammengekittet wurden. Diese Natursteine sind nicht auf eine bestimmte Region wie Carrara beschränkt – sie können je nach Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit an verschiedenen Orten abgebaut werden.

Breccia-Marmor zeichnet sich durch eine weiße Basis mit kräftigen violetten, roten oder violetten Adern aus, die oft dicker und kantiger sind als bei Calacatta-Marmor. Mit seinen klobigeren Mustern kann Breccia Viola/Medica kleine Räume erdrücken – achten Sie also auf die Quadratmeterzahl, bevor Sie sich entscheiden.

Pflege & Wartung von Calacatta Viola Marmor

Wie jeder andere Marmor erfordert auch Calacatta Viola gute Pflege, um sein exquisites Aussehen zu erhalten. Und es muss nicht kompliziert sein. Reinigen Sie die Oberfläche einfach mit einem feuchten Mikrofasertuch und einer milden Spülmittellösung. Tipp: Vermeiden Sie die Verwendung von scharfen chemischen Reinigern.

Falls etwas verschüttet wird, tupfen Sie es sofort mit einem saugfähigen Tuch ab, damit es nicht eindringt. Achten Sie schließlich darauf, den Marmor regelmäßig zu versiegeln, um seinen natürlichen Glanz zu erhalten.